@

ORTHOPÄDIE-TECHNIK
& Sanitätshaus

REHABILITATION
& Therapie

MEDICAL FITNESS
& Gesundheit

SPORT PROTECTION
Protection is our Profession

 
 

Jeder Mensch hat im Laufe des Erwachsenwerdens seine individuelle Körperhaltung gefestigt und ausgeprägt. Er repräsentiert so sein äußeres, körperliches Erscheinungsbild. Eine optimale Körperhaltung haben die wenigsten Menschen. Häufig entstehen daher Beschwerden des Halte- und Bewegungsapparates, die früher oder später in einer Beeinträchtigung des Alltags enden. Um den Beschwerden so gut wie möglich entgegenzuwirken, können medizinische Einlagen eingesetzt werden.

Die Einlage dient medizinischen Zwecken. Sie wird von einem Orthopädie-Techniker individuell für die jeweiligen Fußformen angefertigt.

Zuerst muss eine Diagnose erstellt werden, welche Fehlstellung vorliegt (Spreizfuß, Senkfuß, Hohlfuß, Plattfuß, Spitzfuß, evtl. zusammen mit Knickfuß). Dann wird von den Füßen ein Abdruck genommen.
Je nach Fußform kommen folgende Einlage-Versionen zum Einsatz:

  • Korrektureinlagen zur Wiederherstellung eines ursprünglichen oder gewünschten Zustandes, nach entlastetem Gipsabdruck.
  • Kopieeinlagen zur Entlastung und gleichmäßigen Druckverteilung über die Aufstandsfläche, nach belastetem Gipsabdruck.
  • Weichbettungseinlagen zur Auftrittsdämpfung und Vermeidung von Druckspitzen, nach Blauabdruck.

Einlagen unterscheiden sich sehr stark im Material, in der Ausführung und in der Länge. Als Materialien, jeweils mit Leder- oder textilem Bezug, kommen Carbon, thermoplastische Kunststoffe und Schaumstoffe in Frage.


Einlagen für Sportler
Die Versorgung von Sportlern mit Schuheinlagen stellt ein zunehmend wichtiges Feld für den Orthopädie-Techniker dar. Speziell bei Ausdauer-Sportlern kommen sportspezifische Überlastungsbeschwerden sehr häufig vor. Aber auch im Bereich der Ballsportarten bringen spezielle Bewegungsabläufe und Belastungsschemata die Gefahr einer überhöhten Beanspruchung mit sich. Hier gilt es, das Risiko von Überlastungsschäden so weit wie möglich zu reduzieren. Sportartgerechte Einlagenversorgungen unterstützen die natürliche Bewegung und verhindern gleichzeitig eine mögliche Fehlbelastung.

 


 



Ortema
 
 
 
 
 
   
 

 

ORTHOPÄDIE-TECHNIK & Sanitätshaus

Das „Herzstück“ der ORTEMA ist die Orthopädie-Technik mit ihren eigenen Werkstätten am Standort Markgröningen. Von der Bandagentechnik, der Schuh- und Einlagentechnik über Orthesen bis zu High-Tech Arm- und Beinprothesen bieten wir die gesamte Palette eines modernen Sanitätshauses an. Wir legen größten Wert auf eine individuelle Maßfertigung, um so unseren Patienten die beste Versorgung zu garantieren. Dabei profitieren sie von der fachlichen Anbindung an die Orthopädische Klinik Markgröningen. Dieses Modell der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit verschiedensten Spezialisten und Fachärzten spiegelt sich auch in unseren Filialen im Klinikum Ludwigsburg, der Arcus Sportklinik Pforzheim sowie im Ärztehaus Waiblingen wieder.

REHABILITATION & Therapie

Schwerpunkte unseres Bereichs Rehabilitation & Therapie sind die ambulante orthopädischen Rehabilitation, die physio- und ergotherapeutische Versorgung der stationären Patienten der Orthopädischen Klinik Markgröningen sowie die ambulante Physiotherapie und Ergotherapie. Bei der ganzheitlichen ambulanten orthopädischen Rehabilitation greifen die ärztliche, physio-, ergo- und sporttherapeutische, psychologische und ernährungswissenschaftliche Betreuung eng ineinander. Die Behandlung erfolgt durch ein kompetentes Reha-Team unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Sven Schemel, Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Rehabilitation. Behandelt werden Patienten mit Problemen des Bewegungssystems.

MEDICAL FITNESS & Gesundheit

Unser Bereich Medical Fitness bietet auf über 1.000 Quadratmetern ein Programm für gesundheitsbewusste Personen jeden Alters, die Spaß und Freude an der Bewegung haben und etwas für ihre Fitness tun wollen. Unserem hochqualifizierten Team aus Sportwissenschaftlern, Sportlehrern und Sporttherapeuten liegt besonders die persönliche Betreuung unserer Kunden sehr am Herzen. Nach einer individuellen Beratung und der Einweisung in den Gerätepark wird in regelmäßigen Abständen das Trainingsprogramm angepasst und erneuert. Zusätzlich steht Ihnen rund um die Uhr Trainerpersonal für Fragen zur Verfügung. Unser großes Kursprogramm umfasst ausdauer- und kraftorientierte Angebote, ergänzt durch Entspannungskurse und Aqua Fitness.

SPORT PROTECTION - Protection is our Profession

Unsere Protektoren, Orthesen und Sportbandagen setzen in der Welt des Sports Maßstäbe. Die von der ORTEMA entwickelten und gefertigten Produkte bieten maximalen Schutz ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Sie sind das Resultat aus der jahrelangen Zusammenarbeit mit Spitzensportlern internationalen Formats. Gerade bei der technischen Versorgung von verletzten Profis konnten wir uns viel „Know-how“ aneignen, das allen Patienten zugutekommt. Dabei profitieren sie nicht nur von einem interdisziplinären Netzwerk aus Ärzten, Physiotherapeuten und Trainern sondern auch von der räumlichen und inhaltlichen Anbindung an die Orthopädische Klinik Markgröningen. Sämtliche Produkte unseres Bereichs Sport Protection können in unserem Online-Shop direkt bestellt werden.